Deutscher Besuch auf einem dänischen Betrieb mit dem Fokus auf HoofHealth

Ende Februar hat VikingGenetics Deutschland eine HoofHealth-Tour nach Dänemark organisiert. 25 interessierte Milchviehhalter, Zuchtberater und Klauenpfleger nahmen an der Reise teil, die zu vier verschiedenen Betrieben führte.

Die erste Station war der Betrieb Eckholdt/Jessen in Tinglev unweit der deutsch-dänischen Grenze. Hier wurden die Teilnehmer von Heidi Eckholdt und Jesper R. Jessen begrüßt.
Nach einer kurzen Betriebspräsentation fand ein Rundgang statt, bei dem unsere interessierten Teilnehmer die Möglichkeit hatten, im Rahmen einer Stallbegehung Fragen zu stellen, die von den beiden Gastgebern ausführlich beantwortet wurden.

Der Betrieb von Eckholdt/Jessen fiel vor allem durch die unglaubliche Gesundheit und lange Nutzungsdauer der Kühe auf, die eine Remontierungsrate von nur 22 % ermöglicht!

Die niedrige Remontierungsrate lässt sich auf hervorragendes Betriebsmanagement und ein gute Zuchtstrategie zurückführen. Bei der Zuchtstrategie hat der Betrieb immer sehr viel Wert auf leistungsfähige Kühe mit hervorragenden 
Gesundheitsmerkmalen wie Klauen- und Eutergesundheit sowie allgemeine Gesundheit gelegt. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt war die Zucht auf Kühe, die sich für Melkroboter eignen.
Obwohl die Leistung der Kühe nicht im Fokus des Betriebs stand, hat die hervorragende Gesundheit und Nutzungsdauer der Kühe dazu geführt, dass die Herde mit 53.439 kg ECM die dritthöchste Lebensleistung bei Holstein-Kühen in ganz Dänemark aufweist.

Die hohe Leistung der Herde, die Nutzungsdauer und herausragenden Gesundheitsmerkmale liefern einen klaren Beweis, dass die Zucht auf der Grundlage des NTM eine leistungsstarke Herde garantiert. Die Herde von Eckhold/Jessen beeindruckt mit einem durchschnittlichen NTM von 17,5! Sie ist damit unter den Top-10 der NTM-Herden in Dänemark.

Künftig wird der Fokus auf der Aufrechterhaltung und Verbesserung der hervorragenden Gesundheit liegen. Darüber hinaus wird sich die Zucht auf etwas kleinere Kühe konzentrieren, um die Nutzungsdauer der Kühe durch eine geringere Belastung der Fundamente noch weiter zu verbessern.

The latest news

Futtereffiziente Kühe bringen den Öko-Betrieb Ellinglund in Dänemark voran 
Weiterlesen
26.01.2020
Auswirkungen von Trockenstellern auf Kühe mit infiziertem Euter
Weiterlesen
20.01.2020
Der Betrieb Adelgaard – Zuchtverbesserung als Berufung 
Weiterlesen
19.01.2020
Von reinrassigen Holstein zu ProCROSS
Weiterlesen
17.01.2020
Der perfekte Zustand für die Trockenstehphase
Weiterlesen
13.01.2020
Ist unser Fortschritt zu schnell?
Weiterlesen
08.01.2020
NTM Unlocked - Exterieurmerkmale 
Weiterlesen
07.01.2020
Werte und Ziele von VikingGenetics 
Weiterlesen
05.01.2020